Neue Hygiene- und Schutzmaßnahmen ab 1.4.2022

Am 1.4.2022 werden der Musterhygieneplan und die Sufenpläne außer Kraft gesetzt. Was bedeutet das für uns:

  • keine Maskenpflicht mehr in der Schule (Achtung! Das Tragen einer Schutzmaske wird aber empfohlen.)
  • dreimaliges Testen / Woche für alle an Schule Beteiligten, auch wenn sie geimpft und genesen sind
  • für den Besuch von Schulfremden bei Veranstaltungen (z.B. Elternabend) gilt die 3G-Regel

 

Empfohlen aber nicht verpflichtend:

  • Handdesinfektion beim Betreten des Gebäudes
  • gute Durchlüftung der Räume
  • Einhalten von Mindestabständen

Hoffen wir, dass mit diesen Maßnahmen nicht ein erhöhtes Infektionsgeschehen einhergeht, aber wir stattdessen wieder etwas mehr “Normalität” in unseren Schulalltag bekommen.

die Schulleitung

März 30, 2022