Wie geht es für alle Jahrgänge weiter…..

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Öffnung der Schulen geht weiter.
Da wir nun alle Schüler zeitversetzt in der Schule unterrichten wollen, werden wir eine Mischform zwischen Präsenzunterricht und Lernen zu Hause wie folgt anbieten:
Ab Montag (11.5.20) tragen wir den geforderten Mindestabständen und allen Schülern sowie Kollegen Rechnung, indem wir, bis auf weiteres in A- u. B- Wochen arbeiten.
In der A-Woche werden die 10.Klassen von der 1.-4. Stunde unterrichtet, von der 5.-8. Stunde die 9. Klassen. (=11.5.-15.5.)

Ab 18.5.20 beginnt die B-Woche, da kommen die 7. von der 1.-4. Stunde, die 8. von der 5.-8. Stunde. Alle Stunden sind jeweils nach Kurzstundenplan angesetzt, da wir auf Grund von Risikogruppenzugehörigkeit weniger Kollegen zur Verfügung haben.

Damit die 7. und 8. Klassen schon einmal in der ab 11.5. beginnenden Woche in die Schule kommen, haben wir geplant, sie zu folgenden Zeiten auf dem Pausenhof zu empfangen:
Di., 11.5. Kl. 7.1 von 10.00-12.00 Uhr, Kl.8.1 von 12.30-14.30 Uhr, Mi., den 13.5. Kl. 7.2 von 10.00-12.00 Uhr, Kl. 8.2 von 12.30-14.30 Uhr.
Klasse 7.3 kommt am Do., den 14.5. von 10.00-12.00 Uhr, Klasse 8.3 in der Zeit von 12.30-14.30 Uhr, am Freitag sind Kl. 7.4 (10.00-12.00Uhr) sowie Klasse 8.4 (12.30-14.30 Uhr) bei uns. Wir nutzen die Zeit mit gemeinsamer Bewegung, Gesprächen sowie dem Besprechen der in der Schule geltenden Hygieneplanregeln. Wir freuen uns darauf, euch alle nach so langer Zeit wiederzusehen.

Julia Kulicke
Schulleiterin

Mai 10, 2020