Informationen zu Prüfungen, Unterrichtsmaterial und mehr…

Berlin, 18. März 2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die aktuelle Situation, deren Einschätzung und die abgeleiteten Maßnahmen ändern sich täglich, so dass ich Ihnen heute folgende Regelungen zur Kenntnis gebe:

  1. Ab heute (Donnerstag 19.03) gibt es auch für das Personal keine Präsenzzeit in der Schule mehr.
  2. Die Prüfungen in der kommenden Woche (Präsentationen der 10. Klassen) finden nicht statt. Wir haben entschieden, diese in der Zeit vom 22.04.-24.04.2020 (nach den Osterferien) durchzuführen.
  3. In den kommenden Tagen werden wir einen Link einrichten, unter dem sich die Schüler *innen des 9. und 10.Jahrgangs alle verfügbaren BBR- und MSA-Arbeiten (mit Lösungen) herunterladen können. Alle Schüler können weiterhin Aufgaben über ihre Klassenlehrer erhalten. Setzen Sie sich mit diesen im Bedarfsfall per Mail in Kontakt.
  4. Weiterhin bitten wir Sie auch, dass stärker auf Schüler zugeschnittene Fernsehprogramm beispielsweise bei ARD Alpha oder bei Alba zu nutzen.
  5. Wir befinden uns in einer Ausnahmesituation, die nicht jeder gleichermaßen bewältigt. Sollten Sie diesbezüglich Unterstützung bzw. Informationen benötigen:

Wenn Sie sich Sorgen bezüglich einer möglichen Corona-Erkrankung machen, können Sie Ihren Hausarzt konsultieren oder die folgende Hotline der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung anrufen: TEL. 030 90 28 28 28

Unsere Schulsozialpädagogen erreichen Sie unter folgenden E-Mailadressen:

Frau Nussbaum

Frau Reckert

Herr Käbitz

Mich erreichen Sie unter:  j.kulicke@benjamin-franklin-schule.de.

Wir sind bemüht, Ihnen über unsere Homepage alle aktuellen Informationen zugänglich zu machen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, trotz oder gerade wegen der schulfreien Zeit bitten wir darum, die Appelle, sich nicht in Gruppen zu treffen, die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, ernst zu nehmen.

Bleibt ihr und bleiben Sie gesund, auf dass wir uns bald wiedersehen.

 

Herzlichen Gruß

Julia Kulicke

(Schulleiterin)

 

 

März 19, 2020