Datenschutzerklärung

Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Website besuchen und sich informieren, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.

Personenbezogene Daten werden über unsere Website nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. beim Login in den geschützten Mitgliederbereich oder durch das Versenden von E-Mails. Diese Daten umfassen Ihren Namen, Vornamen und Ihre dienstliche E-Mail. Bei einer Abmeldung dieser Dienste werden Ihre Daten innerhalb von 14 Tagen gelöscht.

Zugriffe auf unsere Webseite werden für Sicherheitsanalysen und zur Abwehr von Angriffen protokolliert. Auch hier werden, mit Ausnahme der IP-Adresse, grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben und verwendet. Eine vollständige Auswertung von IP-Adressen erfolgt ausschließlich im Fall eines Angriffs. Protokolldaten werden regelmäßig zeitnah gelöscht.

Cookies

Unser Internetauftritt verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies.  Sie haben auf unserer Website einen rein funktionalen Zweck. Das Cookie enthält keinerlei persönliche Informationen.